Feuer in Backofen

Feuertaufe bestanden

Wir wollen am Bachhüsfäscht vom 22. Juli 2017 nichts anbrennen lassen, weshalb wir an diesem Wochenende eine kleine Generalprobe durchführten. Als ‚Bachhüs‘-Lehrlinge waren wir erst zweimal im Einsatz – zum ersten Mal beim Bachhüsfäscht im letzten Sommer und zum zweiten Mal beim Altjahrsbachät im Dezember. Und so traffen wir uns am Freitagabend beim Bachhüs, um das Holz im Ofen vorzubereiten. Eingeheizt und gebacken wurde dann aber doch erst heute Morgen.

broteAuch wenn das eine oder andere noch nicht gleich auf Anhieb klappte, dürfen wir doch sehr mit dem Resultat zufrieden sein – wovon wir uns natürlich auch gleich selber überzeugten, sobald die Brote aus dem Holzofen kamen. Bei schönstem Wetter genossen wir nach getaner Arbeit das frischgebackene Brot. Die Feuertaufe haben wir somit erfolgreich bestanden und wir freuen uns auf den 22. Juli 2017!